Dienstag, 4. Juli 2017

Wieder geöffnet: Echtes Goldwaschen in Böckstein 2017

Auch Alt-Böckstein gehört zum ehemaligen größten Goldbergbau - Gebiet von Europa. Der Goldwaschplatz in Alt-Böckstein bei der Evian-Quelle öffnet am Mittwoch den 04.07.2017 seine Tore um an das begehrte echte Tauerngold zu gelangen. Auch Mineralien suchen/waschen ist hier möglich.


Goldwaschplatz Alt-Böckstein an der Evian-Quelle
Öffnungszeiten:

Jeden Mittwoch und Freitag ab 10:00 Uhr

Preise 2017:
Goldwaschen mit Hilfe, Anleitung und Ausrüstung: € 6.-
Mit Gastein-Card:                                                € 5.-
Verleih Gummistiefel:                                          € 1.-





Samstag, 10. Juni 2017

Hengstauftrieb in Rauris

Kampf der Giganten 

Samstag 24. Juni 2017,10.00 Uhr - Alpengasthof Bodenhaus - Rauris

Hengste gehen auf die Sommeralm, vorher wird gekämpft
Kampf der Hengste im Rauriser Tal
Am Samstag, dem 24. Juni werden wieder die Noriker Deckhengste des Salzburger Landes auf die Grieswiesalm aufgetrieben. 

Um dort (auf der Sommerweide) ständige Auseinandersetzungen und unkontrollierte Kämpfe zu vermeiden, wird im Vorhinein beim Alpengasthof Bodenhaus (ca 15 Km nach Rauris) eine kontrollierte Ermittlung des Leithengstes ausgetragen. Über 5.000 Zuschauer finden sich jährlich zu diesem Spektakel ein.

Donnerstag, 8. Juni 2017

Geführte Wanderung ins Tal der Geier und Adler 2017

Auch heuer (2017) findet wieder die geführte Wanderung ins Tal der Geier und Adler statt. Das Raurisertal im Nationalpark Hohe Tauern ist nicht nur bekannt wegen seines Tauerngoldes sondern auch wegen der Wiederansiedlung der mächtigen Bartgeier.

Geführte Wanderung mit Ranger ins Rauriser Krumltal
Mit der Gästekarte kostenlos: Anmeldung unter:
Tourismusverband Rauris
Sportstraße 2
5661 Rauris
Tel: +43 6544/20022 
Bitte bis Dienstag 17 Uhr anmelden.

Jeden Mittwoch von 14.06.2017 bis 13.09.2017
Treffpunkt: um 9 Uhr beim Parkplatz Krumltal in Bucheben
Rückkehr ca. 15 Uhr, Gesamtgehzeit: ca. 6 Stunden, leichte
Schwierigkeitsstufe, Kosten: Erwachsene € 10,-, Kinder (10-
16 J.) € 5,-

Bartgeier im Raurisertal



Steckbrief Bartgeier
Der Bartgeier wird fünf bis sieben Kilogramm schwer, hat eine Flügelspannweite von knapp drei Metern und ernährt sich von Knochen verendeter Tiere. Flügel, Rücken und Schwanz sind bei erwachsenen Tieren schiefergrau, Kopf- und Brustfedern gelblich gefärbt.

Mehr zu den Bartgeiern erfahren Sie hier:
Die Bartgeier in den Hohen Tauern
Kurze Beschreibung zur Wanderung zu den Adler und Geiern





Mittwoch, 31. Mai 2017

Gold- und Mineralienwaschplatz Altböckstein Termine & Preise 2017


Goldwäscherhütte Bad Gastein/Böckstein

Ebenso echt und Naturbelassen wie der Goldwaschplatz Rauris Bodenhaus, ist der Original Goldwaschplatz an der "Alten Pöck", in Bad Gastein.

Auch hier unterhalb des Radhausberges dem ehemaligen Goldbergbau-Gebiet von Gastein kann man in der "Nassfelder Ache" noch echten Goldflitter und vor allem Mineralien finden. 




Während Rauris im Sommer schon als ziemlich überlaufen gilt, ist das Goldwaschen in Böckstein noch als Geheimtipp zu nennen.


Rauris: Goldwaschen Saison 2017 beginnt am 01.06.2017

Liebe Goldwäscher

Nach einem erfolgreichen Probelauf am 26. und 27. Mai 2017 kann die
Goldwaschsaison 2017 beginnen.

Vom Donnerstag den 01.06.2017 bis Sonntag 24.09.2017
Täglich von 09:30 bis 17:00 Uhr - Kein Ruhetag

Wir stellen wieder die Ausrüstung (Schaufel, Goldwaschpfanne, Glasröhrchen zur Gold-Ablage für Sie bereit. Die Preise sind seit 5 Jahren gleich geblieben so auch für 2017.

Goldwaschen mit Kurs, Hilfe Anleitung sowie Werkzeuge wie Schaufel, Goldwaschpfanne und Glasröhrchen zur Goldablage  € 6.- pro Tag/Person
Gummistiefel (Schuhgröße 23 bis 48 vorhanden) pro Tag/Person € 2.-

Goldwaschen mit Selbst mitgebrachter Ausrüstung - Goldwaschpfanne € 6.-
Goldwaschen mit Selbst mitgebrachter Ausrüstung - Goldwaschrinne   € 8.-

Das gefundene Gold dürfen Sie natürlich mit nach Hause nehmen. Hund erlaubt - aber bitte anleinen. Goldwaschen außerhalb der Öffnungszeiten ist NICHT erlaubt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen eine erfolgreiche 
Goldwasch - Saison 2017


Freitag, 26. Mai 2017

Ausflug zum Alpengasthof Bodenhaus - Nähe Goldwaschplatz

Empfehlung
Heute bleib ich nicht zu Haus
ich mach den Ausflug ins Bodenhaus.

Alpengasthof Bodenhaus nähe Original Goldwaschplatz
So oder ähnlich könnte man sagen wenn man einen besonderen Ausflug unter die Goldberggruppe machen will. 

Der familiär geführte Alpengasthof Bodenhaus liegt auf der Strecke Rauris – Wörth – Bucheben – Bodenhaus - Kolm Saigurn. 

Von Rauris zum Alpengasthof Bodenhaus sind es 14KM – weiter 5 Minuten Fußweg zum Original Goldwaschplatz Rauris.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Kathrins Laden – Verpflegung von A Bis Z für Unterwegs

Empfehlung
Oft unternimmt man ja seine Ausflüge an Sonn- und Feiertagen und dies
ist beim Goldwaschen, Wanderung ins Tal der Geier, oder zu den Almen, nach Kolm Saigurn nicht anders. Was also tun, wenn der Hunger sich meldet, man nocht Proviant fürs Goldwaschen oder Wanderung braucht oder nach dem Ausflug Kaffe und Kuchen will und es ist Sonntag oder Feiertag?


Kathrins Laden - direkt auf dem Weg zum Goldwaschplatz
Hunger, Durst und verkrampfte Muskeln? Die Lösung heißt: Kathrins-Laden

In Kathrins Laden bekommen Sie fast alles und das schönste, der Tante-Emma-Laden liegt direkt auf der Strecke zum Goldwaschplatz, Kolm Saigurn oder ins Tal der Geier.

Kathrins laden liegt direkt an der Rauriser Landesstraße ca 9KM von Rauris – Richtung Süden, nach Wörth und weiter nach Bucheben.



Mittwoch, 24. Mai 2017

Original Goldwaschplatz Rauris Bodenhaus am 26.05. 2017 geöffnet

Liebe Goldwäscher es wird Ernst mit der Goldwaschsaison 2017

Der Original Goldwaschplatz in Rauris-Bodenhaus öffnet am Freitag den 26.05. und am Samstag 27.05. 2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr. Der offizielle Start ist dann am Donnerstag den 01.06.2017.

Unsere Preise sind seit nun 5 Jahren immer gleich geblieben so auch heuer.

Goldwaschen mit Kurs, Hilfe Anleitung sowie Werkzeuge wie Schaufel, Goldwaschpfanne und Glasröhrchen zur Goldablage  € 6.- pro Tag/Person
Gummistiefel (Schuhgröße 23 bis 48 vorhanden) pro Tag/Person € 2.-

Goldwaschen mit Selbst mitgebrachter Ausrüstung - Goldwaschpfanne € 6.-
Goldwaschen mit Selbst mitgebrachter Ausrüstung - Goldwaschrinne   € 8.-

Das gefundene Gold dürfen Sie natürlich mit nach Hause nehmen.

Hund erlaubt - aber bitte anleinen. 

Mittwoch, 17. Mai 2017

Klares Wasser, frische Fische und kühles Blondes


Der Landgasthof Weixen

5Km nach Rauris führt eine Abzweigung in das idyllische Seidlwinkeltal und zum Ausflugs- und Landgasthof Weixen. Der Familienbetrieb eignet sich ideal für Familienausflüge.


Der Weixen hat - Fischteiche - Brauerei - Lamas
 Neben Lamas und einem großen Kinderspielplatz verfügt der Daniel Weixen auch über 3 Fischteiche mit frischen Forellen. Der Clou, sie können sich die Gebirgsforellen selber fangen und noch vor Ort zubereiten lassen. 

Bekannt ist  "der Weixen" aber auch für sein Selbst gebrautes Bier mit eigener Mineralquelle geworden. Die Biersorten Hell, Dunkel, Gemischt naturtrübe, unfiltriert und untergärig können verkostet werden.

Mehr Information zum Landgasthof Weixen lesen Sie hier  

Zur Website des Landgasthof Weixen geht es hier.


Freitag, 21. April 2017

Gemütlicher Wanderweg zur Jausenstation Kohlhub in Rauris

Empfehlung:
Es muss nicht immer eine ausgedehnte Berg- oder Wandertour sein. Zwischendurch kann man es auch etwas gemütlicher angehen. 


Jausenstation Kohlhub - Leicht erreichbar
Egal ob man im Ortsteil Wörth oder direkt im Ort Rauris wohnt, die Länge des Weges zur Jausenstation Kohlhub ist immer die gleiche, nämlich 2 KM. 

Über einem gemütlichen ebenen Spazierweg am Bach (Weidacherweg) entlang gelangt man so zur Roswitha der Chefin des Hauses, die auch gleichzeitig Köchin, Serviererin und Unterhalterin ist.