Sonntag, 18. Mai 2014

Geführte Wanderung in den Rauriser Urwald


Rauriser Urwald

Naturbelassene Wälder wie der Rauriser Urwald mit seinen Moortümpeln, alten Spitzfichten, umgefallenen Bäumen und Lichtungen sind eine Seltenheit. Diese geführte Exkursion ist der ideale Einstieg für weitere Wanderungen im Nationalpark Hohe Tauern.

Rauriser Urwald
Raurisertal: Das goldene Tal in den Hohen Tauern
Ort: Rauris
Termine: Jeden Montag von 7. Juli bis 8. September 2014
Treffpunkt: 13:15 Uhr, Parkplatz Lenzanger (Rückkehr ca. 17:00 Uhr)
Kosten: € 9,- pro Person (Erwachsene), Kinder und Jugendliche (6-16 Jahre) in Begleitung ihrer Eltern sind frei.


Anmeldung: Nicht erforderlich. Über Durchführung der Tour wird
jeweils beim Treffpunkt entschieden. (200 Hm im Anstieg)
Gesamtgehzeit: ca. 3 Stunden




Mittelschwere Sommerexkursionen sind
Wanderungen deren Ziele meist oberhalb der Talsohle liegen, auf gut ausgebauten Wanderwegen mit Serpentinen. Wander- oder Bergschuhe mit Profilsohle erforderlich.


Sommerexkursionen:
Feste Bergschuhe
Regen- und Sonnenschutz
Rucksack mit Getränken und Proviant

Kontakt
Nationalparkverwaltung - Nationalparkzentrum
Gerlosstraße 18
A-5730 Mittersill
T: +43 (0)6562 / 40849-33
MO-FR von 8:00 bis 12:00 Uhr
nationalpark@salzburg.gv.at

Weitere Information:

Auf der Suche nach den besten Themenwegen in Österreichs Natur und Nationalparks und anderen Schutzgebieten haben im vergangenen Sommer Experten von E.C.O. (Ecology. Communication. Organisation) Institut für Ökologie im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft 130 Lehrwege nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt und daraus nochmals die 33 besten ausgezeichnet.

Der neue Rauriser Urwald Lehrweg gehört nun zu den besten Österreichs.

Keine Kommentare: