Donnerstag, 8. Juni 2017

Geführte Wanderung ins Tal der Geier und Adler 2017



Auch heuer (2017) findet wieder die geführte Wanderung ins Tal der Geier und Adler statt. Das Raurisertal im Nationalpark Hohe Tauern ist nicht nur bekannt wegen seines Tauerngoldes sondern auch wegen der Wiederansiedlung der mächtigen Bartgeier.

Geführte Wanderung mit Ranger ins Rauriser Krumltal
Mit der Gästekarte kostenlos: Anmeldung unter:




Tourismusverband Rauris
Sportstraße 2
5661 Rauris
Tel: +43 6544/20022
Bitte jeden Dienstag bis 17 Uhr anmelden.

Jeden Mittwoch von 14.06.2017 bis 13.09.2017
Treffpunkt: um 9 Uhr beim Parkplatz Krumltal in Bucheben
Rückkehr ca. 15 Uhr, Gesamtgehzeit: ca. 6 Stunden, leichte
Schwierigkeitsstufe, Kosten: Erwachsene € 10,-, Kinder (10-
16 J.) € 5,-


Steckbrief Bartgeier
Der Bartgeier wird fünf bis sieben Kilogramm schwer, hat eine Flügelspannweite von knapp drei Metern und ernährt sich von Knochen verendeter Tiere. Flügel, Rücken und Schwanz sind bei erwachsenen Tieren schiefergrau, Kopf- und Brustfedern gelblich gefärbt.

Mehr zu den Bartgeiern erfahren Sie hier:
Die Bartgeier in den Hohen Tauern
Kurze Beschreibung zur Wanderung zu den Adler und Geiern




Keine Kommentare: